Tiger

Tiger

…dass nicht nur Hauskatzen, sondern auch Tiger schnurren können? Im Gegensatz zu ihren kleineren Verwandten tun sie dies jedoch nur beim Ausatmen – und entsprechend lauter.

Wie das Schnurren – sowohl bei Hauskatzen als auch bei ihren größeren Verwandten –  erzeugt wird, ist noch nicht endgültig geklärt, hierzu gibt es mehrere Hypothesen.

Schnurren gilt als Zeichen von Friedfertigkeit und Entspannung und dient sowohl dazu, andere (wie etwa die eigenen Jungen) als auch sich selbst zu beruhigen. Dies würde auch erklären, warum verletzte Katzen in den Armen ihrer Besitzer schnurren.

Es wird jedoch auch vermutet, dass Schnurren aufgrund der Vibration heilende Wirkung hat: Diese fördert die Stabilität und die Heilung der Knochen und beugt Muskelentzündungen vor.

Quelle des Bildes: http://www.adigitaldreamer.com/gallery/displayimage.php?album=3&pos=82

Advertisements